Für Handel und Endkunden 05.05.2020, 09:02 Uhr

Pinion stellt Fachhandel technischen Berater zur Seite

Der Schaltgetriebehersteller Pinion (Denkendorf) bietet einen neuen Service: Ein technischer Kundenberater berät sowohl Fachhandel wie Endkunden.
Tobias Reimann
(Quelle: Pinion )
Für die Beratung zur Getriebetechnik, den Einsatzbereichen der verschiedenen Getriebetypen und den passenden Fahrrädern dazu, steht ab sofort ein Technischer Kundenberater persönlich sowohl Endkunden als auch Fachhändlern zur Verfügung. So können sich Kunden bereits vor dem Gespräch im Fachhandel zu spezifischen Details über die Getriebetechnik beraten lassen. „Selbstverständlich beraten wir objektiv und neutral und verweisen auf den jeweils nächstgelegenen Fachhändler“, so die Denkendorfer.
Tobias Reimann ist bei Pinion für die Händlerbetreuung und den Technischen Vertrieb zuständig. Über das neu geschaffene Zusatzangebot sagt er: „Aufgrund der Corona-Pandemie fallen für uns zahlreiche wichtige Messen und Veranstaltungen aus. Es ist schwieriger geworden, Kunden ausführlich zu Pinion zu beraten. Gleichzeitig vermelden unsere Händler eine starke Nachfrage nach hochwertigen Fahrrädern und eine sehr hohe Auslastung von Personal und Werkstatt. In diesen Zeiten stehe ich sehr gerne als zusätzlicher Mitarbeiter in Sachen Pinion zur Verfügung.“
Über den blauen Chat-Button auf der Pinion-Startseite kann man direkt mit Tobias Reimann Kontakt aufnehmen. Die Beratung erfolgt per Telefon, Whats App oder Videoanruf. Der Fachhhandel kann dieses Angebot mit einem Flyer zum Ausdrucken bewerben.



Das könnte Sie auch interessieren