80 Prozent 14.07.2022, 06:00 Uhr

Pierer Industrie AG übernimmt Mehrheit an E-Lastenradspezialisten

Die österreichische Pierer Industrie AG übernimmt 80 Prozent der Johannsson Cargobikes von der EW Mobility GmbH & Co KG. Dafür wird eine neue GmbH gegründet und der Vertrieb für den DACH-Raum auf ein Tochterunternehmen der Pierer Industrie übertragen.
Cargobike-Spezialist Johannson gehört ab sofort zur Pierer Industrie AG.
(Quelle: Johansson)
Die E-Cargobikes von Johansson erweitern zukünftig das Produktportfolio der Pierer-Unternehmensgruppe, ein Konzern für motorisierte und elektrounterstützte Zweiradfahrzeuge aller Art. Die soliden E-Lastenfahrräder mit skandinavischem Design vereinen moderne Technologie mit hoher Qualität zu erschwinglichen Preisen, so beschreibt die Pierer Industrie die Produkte der Neuerwerbung in der offiziellen Mitteilung. Alle Modelle sind mit Elektroantrieben von Brose ausgestattet. Die Montage findet in Deutschland statt, die Holzaufbauten werden in Bayern produziert.
In Folge der Übernahme entsteht mit der Johansson GmbH (Schweinfurt) auch ein neues Unternehmen. Zudem wird in einem ersten Schritt innerhalb der Unternehmensgruppe die Pierer E-Bikes GmbH, Spezialist für zweirädrige Elektromobilität mit Marken wie Husqvarna E-Bicycles, Gasgas Bicycles, Felt Bicycles und R Raymon, den Vertrieb für Johansson im DACH-Raum übernehmen.



Das könnte Sie auch interessieren