Fahrrad- und Marketingexperte 22.01.2020, 10:40 Uhr

Lapierre engagiert neuen Marketingmann für D-A-CH Region

Racan Kojah wechselte zum 1. November ins Marketing Team am Standort Schweinfurt und übernimmt die neue Position des Brand Activation Managers für Lapierre.
Racan Kojah
(Quelle: Philipp Träuptmann )
Der 41-Jährige ist seit knapp zehn Jahren in der Bike-Branche zuhause und längst als absoluter Bike-Enthusiast bekannt. Jetzt verantwortet er die Etablierung, Positionierung und Stärkung der Marke Lapierre in der D-A-CH Region.
„Lapierre hat viel Potenzial und ist ein starker Player im MTB- und speziell im Rennrad-Bereich. Mit Racan haben wir die ideale Besetzung gefunden, um Lapierre als Sportsbrand in der D- A-CH Region noch erfolgreicher zu machen “, so Gabriela Fröhlich, Regional Director D-A-CH.
Aufgewachsen ist Racan Kojah in Paris, wo er auch sein Abitur gemacht hat. An der Arizona State University studierte der 41-jährige anschließend Grafikdesign. 2011 bis 2016 war Kojah als Marketing Representative bei Sram tätig. Vor fünf Jahren wechselte er zu Winora. Als Category-Manager im Vertrieb und gelernter Grafiker entwickelte er unter anderem den ersten E-Bike-Katalog des Unternehmens. Zuletzt war er im Teamtraining tätig und leistete einen maßgeblichen Beitrag dazu, die Abteilung und das Schulungszentrum aufzubauen.
Vollblut-Biker und Familienvater
In seiner Freizeit ist Racan so oft wie möglich in Bike Parks oder in den Bergen unterwegs. Auch mit seinen beiden Kindern geht der zweifache Familienvater regelmäßig auf Tour. Seine Passion lebt er seit Jahren im Enduro- und Downhill-Sport aus.
„Lapierre ist eine Marke, mit der ich mich zu 100 Prozent identifiziere und ich bin mir sicher, dass Lapierre in der D-A-CH Region super ankommen wird. Bikes mit französischem Flair, die von Bikern für Biker entwickelt wurden – das sind genau die Aspekte, die in der D-A-CH Region punkten werden“, so Kojah. Er berichtet direkt an Gabriela Fröhlich (Marketing Director D-A-CH). Außerdem arbeitet er eng zusammen mit dem Lapierre-Team in Dijon (Frankreich), dem Lapierre Global Brand Management sowie dem Accell D-A-CH Sales Team.



Das könnte Sie auch interessieren