Sichere Schulungen 23.02.2021, 12:43 Uhr

Hase Bikes kündigt neue Online-Workshops für Händler an

Die Termine für die nächsten drei Online-Workshops beim Spezialradhersteller Hase Bikes (Waltrop) stehen fest. Im Fokus stehen Reha und Handicap sowie Zubehör. Übermorgen geht es los.
Werkstatt- und Servicemitarbeiter eines Hase-Händlers bei der Live-Schulung.
(Quelle: Hase Bikes)
Am 25. Februar findet eine Schulung zu Zubehör und Accessoires statt, am 11. März der erste Teil zum Thema Reha und Handicap, der zweite Teil dazu folgt am 25. März. 
Bei ihren Online-Workshops setzt Hase Bikes auf Live-Präsenz: „Wir wollen nicht einfach nur vorproduzierte Videos abspielen“, sagt Dario Valenti, Hauptverantwortlicher für die Workshops. Deshalb finden alle unsere Seminare live statt. Die Teilnehmer können Fragen stellen, die im Chat beantwortet werden.
Am 25. Februar, von 10:00 bis 11:30 Uhr (Zubehör und Accessoires) geht es um Gepäcktransport, die Aufbewahrung des Smartphones und um Regenschutz auf dem Liege-Trike. Der Online-Workshop stellt den Fahrrad-Alltag in den Fokus und zeigt, wie man mit cleverem Zubehör maximalen Komfort genießen kann. 
Am 11. März von 10:00 bis 11:30 Uhr (Reha/Handicap Teil 1) geht es um die Modelle „Trix“ und „Trets“, die beiden Trikes für Kinder und Jugendliche. Beide Modelle haben eine Hilfsmittelnummer und können von einem Arzt als Hilfsmittel verschrieben werden. „Die große Herausforderung ist die optimale Anpassung an die jeweiligen körperlichen Bedürfnisse des Kindes“, so Valenti. „Jedes Kind hat unterschiedliche Voraussetzungen und Schwächen, die es auszugleichen gilt. Das geht nicht per Standardlösung aus der Schublade.“ Ein weiteres Thema des Workshops ist die Lenkung der Hase-Räder per Hand- oder Schulterlenkung.
Am 25. März von 10:00 bis 11:30 Uhr (Reha/Handicap Teil 2) wird im zweiten Reha-Workshop gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln Menschen wieder ermöglicht, Rad zu fahren. Die hier vorgestellten Reha-Produkte können auch an herkömmliche Fahrräder, wie z.B. einem Hollandrad, montiert werden. Bei den auf die Hase-Räder abgestimmten Sonderbauten werden u.a. die Kniebremse und Fußschaltung vorgestellt.


Das könnte Sie auch interessieren