Hartjes Teile- und Zubehörmarke 21.01.2021, 16:42 Uhr

Contec erweitert Außendienst in Deutschland

Die Fahrradteile- und Zubehörmarke Contec aus dem Hause Hartje (Hoya) stellt drei neue Mitarbeiter für Deutschland vor. Neu dabei sind Jochen Maahs, Britta Bieker und Stefan Jarosch.
Jochen Maahs, Britta Bieker, Stefan Jarosch
(Quelle: Hartje)
Jochen Maahs (36) bereist Teile Nordrhein-Westfalens und Teile von Rheinland-Pfalz. Maahs stößt direkt aus dem Fahrrad-Fachhandel zu Contec. In der Fahrradbranche hat er mittlerweile zehn Jahre Berufserfahrung gesammelt. Der ursprünglich gelernte Hotelfachmann hatte sich aufgrund seiner wachsenden Leidenschaft für den Mountainbikesport damals zum Wechsel in einen neuen Berufszweig entschieden. In dieser Zeit war Jochen Maahs bei Fahrrad XXL als Verkaufsleiter sowie zuletzt bei Zweirad Prumbaum als Einkaufsleiter tätig
In dieser Zeit hat Jochen Maahs bereits täglich mit der Marke Contec gearbeitet und ist dementsprechend im Sortiment zu Hause. Maahs betreut sein Gebiet von Lindlar, östlich von Köln gelegen, aus. Der dreifache Vater ist begeisterter Radfahrer und Triathlet. 
Britta Bieker könnte gut auf ein „e“ verzichten, wie sie selbst sagt. Dann wäre ihr Nachname in jeder Hinsicht Programm. Für die 42-jährige spielte sich bereits ihr ganzes Leben auf und rund ums Bike ab. Mit dem Cross-Country MTB hat sie seit frühester Jugend Rennen bestritten und kennt sich bestens mit den Herausforderungen eines Transalp-Etappenrennens aus. Darüber hinaus besitzt Britta Trainerlizenzen sowie eine DIMB-Guide-Ausbildung. 
2011 gründete Britta Bieker ihr eigenes Unternehmen für Fahrtechnikkurse und geführte Touren rund um die MTB-Hochburgen Winterberg/Willingen. Von 2014 bis 2019 war sie zusätzlich als Outdoor-Guide auf Aida-Kreuzfahrten tätig, was die Rundumbetreuung des Bereichs Fahrrad und Wandern sowie die Verantwortung für Gruppentouren und das nötige Equipment umfasst. Im Frühjahr 2019 wechselte Bieker in den Fahrradverkauf bei einem großen Hartje-Kunden in Winterberg und widmet sich nun dem Außendienst. Sie betreut ihr Gebiet von Gaggenau im Schwarzwald aus.
Stefan Jarosch betreut Nordrhein-Westfalen bis in den Westen Niedersachsens. Neugierig geworden auf das Thema Radsport ist Stefan Jarosch, 42, vor grob 15 Jahren durch den Kontakt mit dem Produkt bei seiner Arbeit im Sportfachhandel. Der privaten Leidenschaft folgte auch eine berufliche Ausrichtung auf das Thema Fahrrad. Durch sein mittlerweile langjähriges Tätigsein im Fahrrad- und Sportfachhandel ist Jarosch mit der Hermann Hartje und dem Contec Sortiment eng bekannt. 
Dank seiner Vorerfahrung kann sich Stefan Jarosch in die Perspektive des Handels versetzen und auf Augenhöhe mit den Händlern arbeiten. Der dreifache Vater betreut sein Gebiet von Bottrop aus. 
Zusammen mit Helmut Banovics in Österreich und Martijn Keizer in den Niederlanden weiten Contec auf den Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Benelux auf insgesamt 13 Vertriebsmitarbeiter, so genannte Contec Sales Manager (CSM) aus. Zusätzlich gibt es mit Peter Larsen den ersten Vertriebsmitarbeiter für Dänemark. Eine weitere Verstärkung des Teams ist bereits für April geplant.


Das könnte Sie auch interessieren