Täter warf Scheibe mit Gullydeckel ein 27.08.2019, 07:51 Uhr

Einbruch bei Fahrradmanufaktur Wittich

Unbekannte Einbrecher haben bei einem Einbruch in die Fahrradmanufaktur Wittich in Bielefeld in der Nacht zu Mittwoch, 14. August, unter anderem vier Fahrräder erbeutet.
Das Bild zeigt eines der gestohlenen Pedelecs.
(Quelle: Wittich Fahrradmanufaktur )
Der oder die Einbrecher warfen zwischen Dienstag, 19:30 Uhr, und Mittwoch, 7:40 Uhr, einen Gullydeckel durch eine Scheibe im Eingangsbereich und brachen so in das Gebäude in der Schuckenbaumer Straße ein. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und entwendeten drei Pedelecs, ein unmotorisiertes Fahrrad, eine Überwachungskamera, ein ferngesteuertes Auto und eine kleine Summe Bargeld.
Bei den Rädern handelt es sich um: Ein rotes „Hillmaster E9“ Pedelec, ein schwarz-grünes Pedelec mit Go Swiss Drive- Heckmotor, ein weißes Pedelec mit schwarzer Schrift und Brose-Motor, braunem Sattel und ohne Schutzbleche sowie ein unmotorisiertes Fahrrad Modell „Traffic WXT“ in Schwarz mit silbernem Dekor und Schriftzug am Unterrohr. Zu den Tätern und dem Abtransport der Beute hat die Polizei keine Spur.


Das könnte Sie auch interessieren