Ungewisser Plan 02.04.2012, 16:53 Uhr

Stadler will ins Böttner-Land

Die Expansion von ZEG-Riese Helmut Stadler geht weiter: Shop Nr. 15 soll noch 2012 in München eröffnen. Die Ansiedlung ist im westlichen Stadtteil Pasing geplant
Dort sitzt schon ZEG-Filialist Thomas Böttner (Radlbauer). Laut Insidern könnte Stadler hier aber keine lange Zukunft haben: Das gesamte Gewerbegebiet an der Paul-Gerhardt-Allee soll bald in Wohnfläche umgewandelt werden – Pläne dafür gibt es schon seit Jahren, weshalb fast alle Unternehmen von dort weggezogen seien. Maximal bis 2014 könnte Stadler an dem abgelegenen Standort verkaufen, glauben Experten. Zudem soll die Verkaufsfläche maximal 3.000 qm betragen, da das Flächennutzungskonzept in München restriktiv sei.

Das könnte Sie auch interessieren