Drei Tage, 70.000 Besucher 29.05.2019, 14:56 Uhr

Veranstalter zufrieden mit Münchener E Bike Days

Der Veranstalter bewertet die E-Bike Days 2019 vom 24. bis 26. Mai im Münchener Olympiapark als großen Erfolg. 70.0000 Besucher kamen, so viele wie im Vorjahr. 2020 soll das Festival wieder stattfinden.
Die Teststrecke verlief über den Olympiaberg.
(Quelle: Matthias Robl )
Für Testfahrten hatten sich zuvor 5.500 Besucher angemeldet. Bei strahlendem Sonnenschein probierten sie auf dem Coubertinplatz und dem Olympiaberg die Pedelecs der 150 Aussteller aus. Von Urban und Cargo über Tourenräder bis zu Mountainbikes und Rennrädern reichte die Palette der Elektroräder. Die jüngeren Besucher durften sich auf dem 27 Meter langen Pumptrack am See neben der 18.000 Quadratmeter großen Expo auspowern. Einige Hersteller hatten für Kinder sogar E-MTBs mit 24 Zoll kleinen Laufrädern mitgebracht, welche meist besonders schnell verliehen waren. Familien nahmen bei der Isar Rad Rallye teil. Eine sportliche Herausforderung war die „Haibike Challenge: Schlag den Wasi!“ im Duell gegen die Ski-Legende Markus Wasmeier.
Wasmeier, er hatte im Vorfeld als Botschafter für die Veranstaltung geworben, meint: „Die Besucher haben es mir bei ,Schlag den Wasi‘ wirklich nicht leicht gemacht – aber letztendlich geht es natürlich nicht ums Gewinnen oder Verlieren, sondern um den gemeinsamen Spaß an der Bewegung. Ich freue mich jedenfalls sehr, Teil dieser tollen Veranstaltung zu sein und der Welt ein bisschen zeigen zu können, was für großartige Sportgeräte E-Bikes sind.“
Christian Deissenberger, Geschäftsführer der Agentur Communico und Veranstalter des Festivals, ergänzt: „Die E Bike Days 2019 sind für uns ein voller Erfolg. Vor allem natürlich, weil wir 70.000 Menschen für das Thema E-Bike begeistern konnten – aber auch, weil wir von unseren Ausstellern und Partnern hervorragendes Feedback für die Organisation bekommen haben. Ich bedanke mich ausdrücklich bei jedem Teilnehmer – denn es ist uns sehr wichtig, der ganzen Welt der E-Bikes eine Bühne zu geben und wir sind stolz, dass uns das so gelungen ist. Mit diesem Ergebnis ist es natürlich für uns ganz klar, dass auch 2020 wieder E-Bike Days im Olympiapark stattfinden werden und wir freuen uns sehr, den E-Bikes hier in München eine Heimat zu geben.“ 
Die E-Bike Days 2020 sollen wieder Ende Mai stattfinden. Den genauen Termin wollen die Veranstalter noch im Juni 2019 bekannt geben. Einige Hersteller hatten an ihren Ständen auch Fachhändler in die Veranstaltung einbezogen worden und berieten gemeinsam mit den Handelspartnern die Endkunden. Mehr dazu steht in SAZbike 11/2019.


Das könnte Sie auch interessieren