Nun also doch 11.02.2020, 08:36 Uhr

Taitra verschiebt Taipei Cycle Show und Taispo in den Mai

Die beiden internationalen Messen Taipei Cycle Show und Taispo, die beide Anfang März in Taiwans Hauptstadt Taipeh stattfinden sollten, wurden nun doch wegen der Coronavirus-Epidemie verschoben. Neuer Termin für beide Messen ist der 14. bis 16. Mai.
(Quelle: Taitra )
Letzte Woche noch hatte Veranstalter Taitra, die von der Regierung mitfinanzierte Handelsförderungsorganisation Taiwans, erklärt, dass beide Messen wie geplant Anfang März vom 4. bis 7. stattfinden sollten. Durch einen Ausschluss der chinesischen Aussteller und Besucher sowie verschiedene Hygienemaßnahmen wollte man die Sicherheit der Messeteilnehmer gewährleisten. Doch nach Angaben der Taitra führten diese Sicherheitsvorgaben auch zu vielen Schwierigkeiten bei den Ausstellern. Daher entschloss man sich nun zu einer Verschiebung der Messen.

Diese sollen nun als Taipei Cycle+ und Taispo+ in kleinerem Rahmen vom 14. bis 16. Mai stattfinden. Veranstaltungsort für beide Messen ist die Halle 2 des Nangang Exhibtion Centers. Zum Vergleich: Bei der geplanten Austragung im März hätte alleine die Taipei Cycle Show die Hallen 1 und 2 des Messegeländes belegt.



Das könnte Sie auch interessieren