Sponsoring im Triathlon 20.12.2018, 12:17 Uhr

Selle Italia unterstützt Patrick Lange

Selle Italia macht einen entscheidenden Schritt auf die Welt des Triathlons zu und unterschreibt eine Vereinbarung mit dem deutschen Athleten und zweimaligen Weltmeister Patrick Lange.
Patrick Lange
(Quelle: Selle Italia )
Selle Italia kündigt ein zweijähriges Sponsoring des deutschen Athleten Patrick Lange an, der als erster Triathlet weltweit die Achtstundenmarke bei den Weltmeisterschaften des Ironman 2018 in Kona (Hawaii) unterboten hat. Die Firma aus dem Veneto setzt einen stärkeren Akzent auf das Engagement für den Triathlon und unterzeichnet mit dem zweimaligen Weltmeister in der Ironman-Distanz (2017 und 2018) eine 360°-Zusammenarbeit, bei der er nicht nur unter technischer und sportlicher Perspektive unterstützt wird, sondern bei der er selbst Seite an Seite mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam der Handelsmarke zusammenarbeiten wird, um einen neuen Sattel speziell für einen der härtesten Sportarten auf der Welt zu entwerfen und entwickeln.

Mit dieser Vereinbarung will das Unternehmen Selle Italia sein wachsendes Engagement für die Welt des Triathlons, das sich in Forschung und Finanzierung ausdrückt, untermauern. Das Unternehmen der Familie Bigolin ist bereits mit dem Sponsoring und Partnerschaften in diversen Fahrradsportdiszilplinen – Road (mit mehreren World-Tour-Mannschaften und Veranstaltungen von weltweiter Bedeutung wie dem Giro d’Italia und der Tour de France), Offroad (mit Mathieu Van Der Poel und Roc d’Azur) und Starrlauf (mit dem Red Hook Crit) – präsent.

Hinsichtlich der Partnerschaft mit Selle Italia erklärt Patrick Lange: „Sitzkomfort und Leistung gehen Hand in Hand. Ich freue mich sehr, mit einer legendären Marke wie Selle Italia zusammenzuarbeiten. Selle wird mich bei meiner Suche nach noch schnelleren Bike-Splits und besserer Aerodynamik unterstützen. Ich fühle mich sehr geehrt, Teil dieses Global Players in der Branche zu sein.“

Auch Giuseppe Bigolin, Vorsitzender und Eigentümer der Asolo-Marke, freut sich auf die Partnerschaft: „Die ist eine großartige Neuigkeit für Selle Italia und seine Geschichte. Einen Athleten wie Patrick Lange zu unterstützen, bedeutet für Selle Italia eine wunderbare Gelegenheit, um auf konkretere Weise die Welt des Triathlons zu betreten und um sein Know-how an diese wachsende Disziplin weiterzugeben. Außerdem sind wir mehr als froh, mit Patrick an der Entwicklung neuer Projekte und neuen Gelegenheiten zum gemeinsamen Schreiben weiterer wichtiger Kapitel der Geschichte des Sports zusammenzuarbeiten."

Deutscher Vertriebspartner von Selle Italia ist Grofa (Bad Camberg).



Das könnte Sie auch interessieren