Auszeichnung durch Stifterverband
05.06.2020, 08:42 Uhr

Büchel erhält Siegel „Innovativ durch Forschung“

Der Büchel GmbH & Co. Fahrzeugteilefabrik KG ist durch ein Siegel bescheinigt worden, dass Innovation und Forschung wesentliche Bestandteile der Unternehmenspolitik sind. Büchel erhielt diese Auszeichnung nicht zum ersten Mal.
Erhard Büchel mit der Auszeichnung
(Quelle: PR Ick / Bodtländer )
Große Freude bei Büchel: Ihm wurde das Siegel „Innovativ durch Forschung“ jetzt durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verliehen. Dieses Siegel bescheinigt dem Fuldaer Unternehmen, dass Innovation und Forschung wesentliche Bestandteile der Unternehmenspolitik sind. Der Slogan „Technik rund ums Rad“ ist bei Büchel Programm: Als Produzent und Lieferant bietet das Unternehmen Qualitätsprodukte für das Fahrrad, Lifestyle-Produkte gehören heute genauso zum Sortiment wie Teile für die Automobilindustrie.

Seit 2002 entwickeln die Büchel Felgenproduktion und die Vuelta Deutschland GmbH, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen, gemeinsam mit dem Steinbeis Transferzentrum der TU Chemnitz maschinelle Anlagen und Prüfeinrichtungen zur technischen Umsetzung eigener Ideen. Gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut Dresden werden hochinnovative Beleuchtungseinrichtungen für Fahrräder entwickelt, unter anderem auch Bremsleuchten, die ohne Kabelanbindung mittels Sensoren arbeiten. Die in der Fachwelt vielbeachtete Fahrradsattel-Modellreihe „Medicus“ des Tochterunternehmens Wittkop wurde gemeinsam mit dem Fuldaer Orthopäden Torsten Werlich entwickelt.

Das Unternehmen hält über 122 Schutzrechte, der größte Teil sind eingetragene Marken und Designs, sogenannte „Geschmacksmuster“ sowie 25 Patente und Gebrauchsmuster. Neue Produktideen werden durch firmeneigene Konstrukteure und Techniker umgesetzt und zur Serienreife gebracht, wobei die dazu benötigte Ausrüstung und Werkzeuge im eigenen Firmenverbund hergestellt werden.

Das Siegel „Innovativ durch Forschung“, das eine Gültigkeit von zwei Jahren hat, wurde dem Unternehmen Büchel erstmals im Jahr 2016 verliehen. Der Stifterverband ist einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Neben seinem Engagement für akademischen Nachwuchs, exzellente Hochschulen und Spitzenforschung ist es ebenfalls seine Aufgabe, das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten. Wie viel investiert die Wirtschaft in Forschung und Entwicklung in Deutschland? Welche Auswirkungen hat das auf die Zukunftsfähigkeit dieses Landes?
Der Stifterverband vergibt das Siegel "Innovativ durch Forschung" an alle forschenden Unternehmen, die an der alle zwei Jahre stattfindenden Vollerhebung zu Forschung und Entwicklung der Wirtschaft in Deutschland teilnehmen.


Das könnte Sie auch interessieren