Michael Müllmann übergibt an Alexander Müllmann 10.03.2020, 13:00 Uhr

Generationswechsel bei Sport Import

Seit 1. März ist Alexander Müllmann Inhaber der Sport Import GmbH. Er hat das Unternehmen von seinem Vater Michael übernommen.
Michael (l.) und Alexander Müllmann
(Quelle: Sport Import )
1982 gründete Michael Müllmann im norddeutschen Edewecht Sport Import. 38 Jahre später gehört das Unternehmen  zu den wichtigsten Anbietern von Fahrradteilen und -zubehör gehört. In den Hauptmärkten Deutschland und Österreich werden nach Angaben von Sport Import 5.000 Fachhändler mit 15.000 verschiedenen Artikeln rund ums Fahrrad versorgt.

Alexander Müllmann hat nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudienganges der Betriebswirtschaftslehre zwei Jahre in England gearbeitet, bevor er 2017 ins elterliche Unternehmen als Geschäftsführer eingestiegen ist. Seitdem hat Sport Import wesentliche betriebswirtschaftliche Kennzahlen, darunter Verfügbarkeiten, Umschlagshäufigkeiten und Ertragskennzahlen deutlich verbessern können. Hinzu kommt seit Januar 2020 die Erweiterung der Absatzmärkte um die Niederlande, Belgien und Luxemburg.

Sport Import sieht sich durch die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensnachfolge bestens aufgestellt für weiteren Erfolg und Wachstum.



Das könnte Sie auch interessieren