Mit E-Rad-Zentren und Textilabteilungen 05.03.2019, 16:27 Uhr

B.O.C. eröffnet zwei neue Filialen in Hagen und Bamberg

Der Filialist B.O.C. (Hamburg) eröffnet beide Filialen im März. Diese bieten Elektrorad-Kompetenzzentren, viele Service-Angebote und je eine große Textilabteilung.
Beide Filialen sind als Vollsortimenter konzipiert.
(Quelle: B.O.C. )
B.O.C. eröffnet am 7. März eine Filiale im nordrhein-westfälischen Hagen auf einer Gesamtfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern. Standort ist eine Teilfläche des Hellweg-Baumarkts im Stadtteil Boele in der Schwerter Straße 180.
Nur eine Woche später, am 14. März eröffnet die deutschlandweit 33. Filiale des Hamburger Unternehmens im bayerischen Bamberg. Nur wenige hundert Meter von der Autobahnausfahrt Bamberg-Hafen entfernt, wird im Gewerbegebiet am Laubanger 25 eine Auswahl von mehr als 1.000 Fahrrädern angeboten. Die Meisterwerkstatt mit der Adresse Laubanger 29 wird zwar aufgrund der dort verlaufende Stadtgrenze dem benachbarten Ort Hallstadt zugeordnet, befindet sich aber direkt nebenan.
Eingeteilt sind beide Filialen in die Themenwelten Stadt & Natur, Sport & Leidenschaft sowie je eine Kinderwelt und bieten so genannte E-Bike-Kompetenzcenter. Der Vollsortimenter will vom City- und Trekkingrad bis hin zum sportiveren MTB, Cross- oder Rennrad alles anbieten. Indoor-Teststrecken sollen Probefahrten bei Wind und Wetter ermöglichen. Eine große Zubehör- und Textilauswahl runden das Fahrradsortiment ab. Jeweils 15 geschulte Mitarbeiter sowohl im Verkauf als auch in den hauseigenen Werkstätten werden die Kunden bedienen.


Das könnte Sie auch interessieren