Neue Produkte 04.04.2018, 11:15 Uhr

Uebler

Die neue „I-Serie“ ist die kleinste und leichteste Trägerserie, die Uebler jemals entwickelt hat. Besonderes Merkmal ist der Verschluss.
I-SERIE Der völlig neu entwickelte „IQ“-Verschluss macht die Träger der „I-Serie“ selbst zum „Hebel“, was die gesamte Handhabung und die Montage am Fahrzeug noch weiter vereinfacht. Zudem sind die Träger leicht (nur 13 kg) und auf ein kleines Packmaß (61x20x60 cm) faltbar. Sie verfügen aber auch über extra breite, längere Fahrradschienen, federgelagerte Schnellspanner und ein neues Leuchtensystem. Der Kofferraum ist einfach per Abklappung durch Fußpedal erreichbar. Darüber hinaus gibt es den „i21“ als Sondermodell mit einem Öffnungswinkel von 90° – was auch bei Fahrzeugen mit großen Heckklappen (VW T6, Mercedes V-Klasse, usw.) den Laderaumzugang ermöglicht. Optional verfügbar sind eine Tasche, in die der Träger schon verpackt bzw. entpackt werden kann, wenn er am Fahrzeug befestigt ist, sowie ein Komfort-Set mit Auffahr- und Überfahrschiene. Die neue „I-Serie“ von Uebler ist für zwei Fahrräder oder E-Bikes („i21“) und für drei Fahrräder bzw. E-Bikes („i31“) verfügbar. Beide Träger sind auch mit einer integrierten Einparkhilfe (Distance-Control) erhältlich („i21-DC“ und „i31-DC“). Optional bietet Uebler auch längere Fixierriemen an, die auch den Transport von Fatbikes ermöglichen. Die in Deutschland entwickelte und hergestellte „I-Serie“ hat eine Garantie von drei Jahren. Die UVP beträgt 599 Euro.