Kooperation mit Tourismusverband 20.05.2022, 12:00 Uhr

Italienischer Hersteller verlost E-Bike-Reise

Der italienische Motorrad- und E-Bike-Hersteller MV Agusta bietet die Chance, beim Kauf eines E-Bikes des Unternehmens in einem der europäischen Stores eine Reise für zwei Personen in die italienische Region Langhe Monferrato Roero zu gewinnen.
Die norditalienische Region Langhe Monferrato Roero hat kürzlich vier E-Bike-Strecken eröffnet.
(Quelle: MV Agusta)
Bei der Präsentation im Flagship Store von MV Agusta in Mailand verkündete der Hersteller die Kooperation mit dem Tourismusverband „Ente Turismo Langhe Monferrato Roero“ und die damit verbundene Aktion. Bei dem internationalen Preisausschreiben „Routes of Buonvivere“ können alle Personen, die vom 1. Mai bis 31. August 2022 ein E-Bike von MV Agusta in Europa kaufen, insgesamt drei Wochenenden für zwei Personen im piemontesischen Langhe Monferrato Roero gewinnen. Die Region bietet vier neue Radstrecken, die eigens für E-Bikes entwickelt wurden.
Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen sich Kundinnen und Kunden nach dem Kauf eines E-Bikes von MV Agusta in einem Store oder auf der Website e-bike.visitlmr.it registrieren und auf der dafür vorgesehenen Teilnahmeseite zusammen mit dem Kaufbeleg die entsprechenden Daten eingeben.

Förderung des E-Bike-Tourismus

„Die Zusammenarbeit in den kommenden Monaten basiert auf unserer Fähigkeit, innovative Synergien zwischen Tourismusförderung und Positionierung unseres Angebots im Bereich der Nachhaltigkeit aufzubauen“, sagt Ratmir Sardarov, CEO von EMV, der Sparte für E-Mobility von MV Agusta.
„Dank dieser Zusammenarbeit macht sich das Gebiet Langhe Monferrato Roero als ideales Ziel für Sport- und Outdoor-Liebhaber mit einem starken touristischen Angebot einen Namen. Die vier neuen Strecken speziell für E-Bikes öffnen die Tore für ein Produkt, das in den kommenden Jahren immer mehr Raum einnehmen wird“, so Mariano Rabino, Präsident des Tourismusverbands.


Das könnte Sie auch interessieren