Neue Produkte 27.08.2019, 11:00 Uhr

Egret

Egret ist spezialisiert auf die Elektromobilität von morgen und präsentiert auf der Eurobike seine StVZO-zugelassenen Modelle. Um den Vertrieb kümmert sich die ASE Action Sports Electronics.
Quelle: ASE
Ten V4 Der „Ten V4“ von Egret definiert Komfort neu und überzeugt in der Qualität. Freigegeben nach der StVZO erreicht der E-Scooter Dank 500-W-Motor schnell und problemlos die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Der Akku ermöglicht laut Hersteller eine Reichweite von maximal 40 km. Zudem kann er schnell aufgeladen werden: Nach zwei Stunden hat er schon wieder 70 Prozent Kapazität, nach sechs Stunden ist er voll. Der „Ten V4“ ist durch einen Bügel abschließbar. Das Gewicht beträgt 17 kg. Als UVP werden 1.649 Euro empfohlen. Bei ASE sind auch weitere Modelle und Farben erhältlich.
Quelle: ASE


www.actionsports-electronics.com
Eurobike 2019: Halle B3 / Stand 200

... weitere interessante SAZ bike Themen