Merino-Bekleidung aus Neuseeland 24.05.2019, 09:23 Uhr

Mons Royale mit neuem Vertrieb in Deutschland

Der neuseeländische Merino-Spezialist Mons Royale stellt seinen Vertrieb in Deutschland neu auf: Seit dem 1. Mai 2019 betreut die Team Breyer Agency rund um Timo Breyer alle deutschen Händler der Marke.
Von links: Andrik Beckmann, Timo Breyer, Philipp Ganswindt, Sebastian Moskwa
(Quelle: Team Breyer Agency )
Damit wird die Agentur mit Hauptsitz in Düsseldorf und weiteren Showrooms in München und Stuttgart als Ansprechpartner für Mons Royale Europe in Deutschland verantwortlich sein. In Süddeutschland betreut Philipp Ganswindt den Fachhandel und in Norddeutschland Andrik Beckmann. Letzterer dürfte als langjähriger Burton-Mitarbeiter bekannt sein und wird Team Breyer zum 1. Juni 2019 als neuer Mitarbeiter verstärken. Unterstützt werden die beiden von Sebastian Moskwa und Timo Breyer, sowie allen anderen Mitarbeitern der Agentur.
Die bereits laufende Sommersaison sowie die Auslieferung der Vor- und Nachorder wird noch über E. Tremmel Marketing (Ravensburg) abgewickelt. Team Breyer wird die Vororder für den Sommer 2020 übernehmen und will die Händler entsprechend in den nächsten Wochen kontaktieren.


Das könnte Sie auch interessieren