Digitale Lösungen im Einzelhandel 22.08.2018, 11:17 Uhr

Trendforum Retail macht Händler fit für die Digitalisierung

In den kommenden Jahren wird der Umsatzanteil im Online-Handel voraussichtlich auf über 20 % ansteigen. Das neue Trendforum Retail will Einzelhändler deshalb im Umgang mit der Digitalisierung schulen.
Im Samsung-Showroom in Schwalbach am Taunus findet die Premiere statt.
(Quelle: Samsung)
Damit sie dem Vormarsch des Online-Handels standhalten können, setzen immer mehr Einzelhändler auf digitale Lösungen am Point-of-Sale. Diese richtig einzusetzen, ist eine Herausforderung, der sich das neue Trendforum Retail gewidmet hat, das am 9. und 10. Oktober 2018 im Samsung-Showroom in Schwalbach am Taunus stattfindet. „Vom ersten Tag der Planung eines Storekonzeptes bis zum ersten Kaufakt des Kunden muss digitale Technik sinnvoll eingebettet und konnektiv geplant werden!“ – nach diesem Prinzip will das Trendforum Einzelhändlern Einblicke in die Erfolgsstrategien digitaler Technologien geben.

Ziel sei es außerdem, die Teilnehmer zum Wissensaustausch über digitale Trends im Handel zu ermutigen, wobei auch die physische Präsenz in der Einzelhandelslandschaft und Kundenbedürfnisse berücksichtigt werden sollen. An der Tagung nehmen neun Referenten teil, die Fahrradbranche ist mit Thorsten Heckrath-Rose, dem Managing Director von Rose Bikes, vertreten. SAZbike ist Medienpartner der Veranstaltung.

Autor(in) Paula Schütze


Das könnte Sie auch interessieren